Fassade aus gebranntem Holz

Eine hölzerne Seitenverkleidung vermittelt Natürlichkeit, Komfort und kann bei richtiger Behandlung extrem langlebig sein. Vor allem eine Fassade aus gebranntem Holz aus der Yakisugi-Technik, auch häufig Shou Sugi Ban genannt, bietet neben einer einzigartigen Optik eine hervorragende Haltbarkeit. Die durch diese Technik erzeugte Verkohlung der Oberflächenschicht ist ein natürliches Insektenschutzmittel und natürlich auch wasserabweisend. Somit unterscheidet sich diese Art von Fassade aus gebranntem Holz deutlich von herkömmlichen Seitenverkleidungen und anderen Materialien. Auch weltbekannte Architekten haben dies erkannt und nutzen es bereits intensiv: zum Beispiel der japanische zeitgenössische Architekt und Designer Terunobu Fujimori.

Authentic icon_clear - verkohlte Fassade
Authentic Icon - verkohlte Fassade

Warum eine Fassade aus gebranntem Holz aus Yakisugi (Shou Sugi Ban)?

In Europa ist diese spezifische Verarbeitung von Holz noch eine kleine Rarität – das macht diese Fassade aus gebranntem Holz besonders attraktiv für alle, die einen exklusiven und exotischen Look mögen. Das für diese Seitenverkleidung verwendete Holz wird als Yakisugi (Shou Sugi Sugi Ban) verarbeitet. Das bedeutet, dass die Oberfläche leicht verkohlt ist, ohne das Holz tatsächlich zu verbrennen. Aufgrund der hohen Hitze der Flamme beginnt das Holz den Prozess der Karbonisierung zu durchlaufen, was das Unterscheidungsmerkmal dieser Technik ist. Durch diese Verkohlung erhält das Holz nicht nur eine einzigartige Struktur, sondern wird auch wasserabweisend und erhält dadurch eine wesentlich höhere Haltbarkeit.

Natural Icon - verkohlte Fassade

Die originale Fassade aus gebranntem Holz nach Yakisugi (Shou Sugi Ban) Art

Perfekt für alle, die nur das Original aus Japan in Betracht ziehen. Unsere Fassade aus gebranntem Holz entsteht rein aus japanischem Zypressenholz anstelle von europäischem Holz. So entsteht der ursprüngliche Yakisugi (Shou Sugi Ban), der diese Technik in Asien und Nordamerika bekannt gemacht hat. Wir bieten zeitgemäße, trendige Produkte, die diese Fassade aus gebranntem Holz zu einer echten Spezialität machen. Auch Individualisten kommen auf ihre Kosten. Natürlich ist diese verkohlte Holzverkleidung absolut umweltfreundlich, da diese Technik weder chemische Behandlungen noch Lösungsmittel zum Schutz des Holzes benötigt. Wartungsarm und langlebig zugleich, ist diese Fassade aus gebranntem Holz wirklich besonders durch seine geringe Belastung von Umwelt und Klima. Das zeitlose Design wird Hausbesitzer und ihre Gäste über Jahre und Jahrzehnte begeistern.

Natural icon clear - verkohlte Fassade
Contemporary Icon_clear - verkohlte Fassade
Contemporary Icon

Bestellen Sie Ihre Yakisugi (Shou Sugi Ban) Fassade aus gebranntem Holz!

Eine Fassade aus gebranntem Holz entsteht durch , die eine Technik aus Japan, die seit Jahrhunderten verwendet wird: Das ist wirklich eine Spezialität. Da wir das originale japanische Basismaterial verwenden, ist unsere Fassade aus gebranntem Holz immer eine solide, schicke und zeitgemäße Wahl. Darüber hinaus wollen wir unsere Kunden durch kurze Lieferzeiten und höchste Qualität in Bezug auf Produkte und Kundenservice überzeugen. Perfekt für alle, die etwas Besonderes für ihre Fassadenverkleidung suchen.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne

oder klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren: